Der Job in der 1:1 — Pflege

Spitze vom Absaugkatheter neben Handschuh

Wenn eine Pfle­ge­fach­kraft ihren Arbeits­platz wech­selt in die häus­li­che Inten­siv­pfle­ge, dann ändert sich häu­fig der Schlüs­sel, wie vie­le Pati­en­ten sie im Dienst zu ver­sor­gen hat. Wäh­rend der Bewer­bung und der Wahl für das neue Job­an­ge­bot könn­te es eine wich­ti­ge Fra­ge sein.

Bei uns im Pfle­ge­Zim­mer reden wir von der 1:1 — Betreu­ung. Also eine Pfle­ge­fach­kraft betreut Linn. Die Schwes­ter / der Pfle­ger hat in der Zeit kei­ne ande­re PatientIn.

Wei­ter­le­sen …